Ferien am Tressower See

Die kleine Radtour vom See zur Eichenallee

Die Eichenallee zwischen Groß Krankow und Klein Krankow.

Diese Radtour eignet sich für “zwischendurch”. Entweder am Abend, am Morgen oder am Mittag. Bedingt ist diese Radtour auch für Kinder geeignet. Wir können die Tour rechts herum oder links herum fahren, die Beschreibung geht rechts herum.

Wir starten direkt am See, fahren durch Tressow und fahren an der Kreuzung rechts auf die L012 nach Peterstorf. Wir bleiben auf der L012 bis Groß Krankow. Dort fahren wir rechts auf die L031 “Lange Straße” Richtung Klein Krankow und Upahl. Etwa 500m hinter Groß Krankow gibt es eine Möglichkeit abzukürzen. Dort steht ein Wanderwegweiser Richtung Tressower See / Quaal. Der Weg führt über Feldwege. Nach einem Regen gibt es auf diesem Weg auch größere Pfützen.

Zwischen Groß Krankow und Klein Krankow fahren wir durch eine herrliche alte Eichenallee. In Klein Krankow biegen wir auf die schmale Straße Richtung Plüschow ab. In Friedrichshagen bietet sich die Kirche als Rastplatz an. Von dort geht es weiter nach Plüschow. Wer mag, kann an der abknickenden Vorfahrtstraße geradeaus fahren und noch das Schloss Plüschow besichtigen. Dort werden wechselnde Ausstellungen gezeigt und im Schloss gibt es auch eine Dauerausstellung über die Geschichte von Plüschow und dem Schloss. Empfehlenswert.
Wer das Schloss Plüschow nicht besichtigen möchte, folgt einfach der abknickenden Vorfahrtstraße und fährt weiter Richtung Meierstorf. An der abknickenden Vorfahrtstraße biegen wir rechts ab und sind nun schon wieder auf der Straße nach Tressow.

Gesamtstrecke: ca. 16 km
Höhenunterschied: ca. 54 m
Straße: die gesamte Strecke ist asphaltiert. Zwischen Tressow und Groß Krankow gibt es geringen Autoverkehr. Auf der restlichen Strecke sind so gut wie keine Autos zu erwarten.

Radtour auf Openrouteservice

Karte von Openrouteservice

Weitere Motive auf dieser Tour

Weite Felder und Windräder – ein typisches Mecklenburger Motiv – etwas bearbeitet, damit der Himmel etwas dramatischer aussieht. Bild: Ferien am Tressower See

Die Kirche Friedrichshagen ist eine Radwegekirche.

Motiv an der Dorfstraße in Friedrichshagen – etwas bearbeitet. Bild: Ferien am Tressower See

Am Schluss der Tour – wir kommen zurück an den Tressower See. Einer der schönsten Orte Mecklenburgs.